Letztes Feedback

Meta





 

Die Sims 1-3

10 Jahre ist das schon her... Und man hängt immer noch vor'm Rechner und bastelt sich seine "Ersatzfamilie". Was hat dieses Spiel nur? Ich weiß es nicht!!!

Sims 1: Mal was anderes, musste man natürlich ausprobieren. Habe ich auch gern gespielt. Nach und nach wurden auch noch die Erweiterungspacks gekauft und jede Menge Zeugs aus dem Internet "gesaugt". Es wurde geheiratet, Familien gegründet usw. Ich glaube ich habe nie eine Familie lange gespielt, denn bei mir ist nie einer gestorben. Vorher wurde mir die Familie meistens zu langweilig und ich mir einen neuen Sim erstellt der sich auf die Suche nach einem Partner gemacht hat… Und irgendwann lag das Spiel samt Zusatzzeug in der Ecke, bis ich vor kurzem endlich alles bei Ebay verkauft habe.

Sims 2: Gekauft, und mal kurz gespielt. Leider hatte mein Rechner nicht genug Power, und dadurch hat alles geruckelt und war ziemlich langsam. Darum habe ich schnell die Lust verloren und das Spiel lag in der Ecke. Irgendwann gab es einen neuen Rechner, und vor ca. einem Jahr habe ich aus Langeweile mal wieder die Sims 2 ausprobiert. Dummerweise bin ich dran „hängen“ geblieben. Wieder die Erweiterungspacks gekauft und diesmal „intensiver“ gespielt als die Sims 1. Irgendwann hatte ich weniger Zeit, um etwas am Rechner zu machen, schon gar nicht um die Sims zu spielen. Als ich dann vor kurzem wieder etwas mehr Zeit hatte, habe ich „dummerweise“ die Sims 3 ausprobiert, die ich natürlich auch gleich gekauft hatte…

Sims 3: Musste natürlich auch gleich gekauft werden. Auch gleich ausprobiert, aber irgendwie war es „anders“. Außerdem hat mir aus Aussehen der Sims nicht so zugesagt. Also wurde das Spiel wieder beiseitegelegt und die Sims 2 weitergespielt. Bis ich dann vor kurzem nur mal so zum Spaß die Sims 3 „angeklickt“ habe. Seit dem habe ich meine inzwischen Achtköpfige Familie in der 3. Generation – und die Sims 2 sind vergessen…

Familie beim Picknick am Strand (Sims 3)

7.2.10 03:08

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen